Angebot

Profile Image

Wildschweinschinken

Aktionspreis 37,– € / kg

Pure Handarbeit, pure Leidenschaft – unser Wildschweinschinken

In Handarbeit fertigen wir unseren Wildschweinschinken. Eine besondere Delikatesse, auf deren Geschmack und Aroma wir besonders stolz sind.
Unser Wildschweinschinken wird von Hand veredelt. Das Fleisch gewinnen wir aus der Keule. Trocken salzen wir das erlesene Fleisch, so dass es seinen markanten Eigengeschmack behält.

Unser Wildschweinschinken hat Zeit zum Reifen

Damit unser Wildschweinschinken von Anfang an Begeisterung entfacht, wird er nach dem Pökeln 2 Tage vollständig kalt geräuchert. 14 Tage im Reiferaum bekommt der Wildschweinschinken schließlich seine gewünschte Konsistenz um anschließend als Spitzenprodukt vermarktet zu werden.

Hier einige Informationen zur Veredelung unsere Wildschwein-Schinkens:

  • Wildschweinschinken wird aus der Keule gewonnen
  • das Fleisch wird trocken gesalzen
  • danach vakuumverpackt und für 4-5 Wochen zum Durchziehen/Pökeln in die Kühlung gelegt – wöchentlich wird das Produkt gewendet.
  • nach dem Pökeln wird der Schinken mit lauwarmen Wasser abgewaschen und für 2-3 Tage zum Trocknen aufgehängt.
  • danach über Buchenholzspäne 2 Tage kalt geräuchert.
  • die Reifung erfolgt im speziell klimatisierten Reiferaum bis zur gewünschten Festigkeit/Konsistenz (ca. 8-14 Tage).
Das Ergebnis = ein Spitzenprodukt!